annrot a n n e g r e t p o s c h l e p
annrot          a n n e g r e t  p o s c h l e p                                     

2019 werden folgende Kurse angeboten:

SOUSSEN BIETET 2019 aus privaten Gründen NUR KURSE IN MEINER MALSCHULE AN

Soussen - Fornasier Susanne: www.soussen.de  

Blank Jürgen: www.kakteenundmehr.de

----------------------------------------------------------------------------  

Erstmalig 2019 Wellness-Maltage am Achensee 29.9.-3.10.2019 Infos folgen!

Anmeldung zu allen Kursen s. ANMELDEFORMULAR

Nach Anmeldung und Überweisung des Kursbeitrages erhalten Sie Infos zum Kurs und eine Materialliste.

Für die Kursteilnehmer wird Mittags ein kleines Essen aus unserer Atelierküche kostenfrei angeboten. 

______________________________________________

Soussen: “Beton & Stencil“

16.-17.02.2019 / 10.00 – 17.00 Uhr

Kursgebühr: 280,00€   Mittagessen incl.


Stencil, englisch für „Schablone“.
Stencils sind aus der Graffiti und Urban Street Art Szene bekannt. Mit Hilfe der Schablonen, werden Motive auf Wänden aufgesprüht die entweder eine klare Aussage rüberbringen sollen oder einfach nur eine gestalterische Idee umzusetzen. Zunächst stellen wir unsere eigene „Wand“ mit Beton und Farbe her. Hier soll ein fertiges Werk entstehen, das genauso gut ohne das Stencil auskommen könnte. Allerdings gehen wir dann noch einen Schritt weiter und fangen an, unsere „Wand“ mit unseren Schablonen zu gestalten. Die Stencils können entweder fertig gekaufte Vorlagen sein oder selbsthergestellte. Befasst Euch im Vorfeld mit dem Thema und recherchiert was Euch gefallen könnte. Ob Ihr nur einfache Motive nutzen wollt oder mit Motivationssprüchen arbeiten wollt ist Euch überlassen. Seit kreativ. Wichtig ist nur, dass es ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Beton Bild und Stencils ergibt. Spannungsgeladene Bilder! Farblich werden wir vornehmlich mit Acryl- & Airbrushfarben arbeiten. Solltet Ihr dennoch andere Farben benutzen wollen, so ist das nach vorheriger Rücksprache möglich.
Grundkenntnisse sind nicht erforderlich, ein kreativer Drang sich künstlerisch auszudrücken ist jedoch von Vorteil.

__________________________________________________

Annegret Poschlep „Black 2.0 meets white 6“

09.-10.03.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 240,00€   Mittagessen incl.
Die überwiegende Konzentration auf Schwarz-Weiß, bringt Sie in einen farbreduzierten, ablenkungsfreieren Malprozess. Durch die intensiven Kontraste, können wir uns gleichzeitig mit Spannungsund Kompositionsverhältnissen beschäftigen.
Die Fragmente für die Collage werden teilweise selbst hergestellt. Großer Wert wird auf Technik- und Materialverwendung gelegt.Um ein „farbiges Schwarz-Weiß“ zu erreichen, können entsprechende Acrylfarben gerne mitgebracht werden. Wir arbeiten mit Kla4Lack, Mattfarben, Seidenglanzfarben, Tuschen Pigmenten, Collagen und Spray.
Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene

__________________________________________________

Soussen: „Beton meets Marmormehl““

23.-24.3.2019 / 10.00 – 17.00 Uhr

Kursgebühr: 280,00€   Mittagessen incl.
Beton und Marmormehl bildnerisch kombiniert. Zwei doch eher verschiedene Materialien. Marmormehl, besonders feinstes Marmormehl aus Italien hat eher einen feinen, weichen Charakter. Beton kommt, nicht nur durch seine vorgegebene Farbe, eher ruppig daher. Beide kombiniert ergeben spannungsgeladene Bilder! Vor allem Beton bietet einem die Stirn. Lässt es sich einsetzen wie Strukturpasten oder Marmormehl? Ist es einfärbbar? Wenn ja, womit? Wie schwer werden die Bilder? All diesen Fragen werden wir uns nähern und dabei ein wunderbares Material entdecken. Des Weiteren werden auch Acrylfarben, Airbrushfarben, Pigmente und mehr zum Einsatz kommen. Grundkenntnisse sind nicht erforderlich, ein kreativer Drang sich künstlerisch auszudrücken ist jedoch von Vorteil.
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene zugleich.

__________________________________________________

Jürgen Blank „ Druck und Collage „

30.-31.03.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 220,00€   Mittagessen incl.
Zum Drucken dient uns eine Gelatineplatte. Wir drucken auf Seidenpapier und collagieren diese Drucke auf Leinwand in Kombination mit Seidenpapier und Champagnerkreide.
Danach bearbeiten wir dies mit Acrylfarbe oder Tusche und werden dem Bild mit dem Bunsenbrenner eine eigene Note verleihen.

__________________________________________________________

 

Jürgen Blank „Transparente Leinwand „

13.-14.04.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 240,00€   Mittagessen incl.
In diesem Kurs arbeiten wir mit Schleiernesselstoff als Bildträger. Wir werden 2 - 3 Bilder in diesem Kurs anfertigen. Dadurch entsteht ein einzigartiges Bild mit lichtdurchlässigerArt. Wir bespannen die Keilrahmen selbst. Desweiteren kommen Marmormehl, Tusche, Öl und Buchbinderleim zum Einsatz, zur farblichen Gestaltung nehmen wir Pigmente mit Kasein.
In diesem Kurs müssen nur die Leisten mitgebracht werden, alles weitere ist im Kurspreis enthalten.

__________________________________________________

Jürgen Blank „Fluidpainting „ Schütttechnik im kleinen Format

27.-28.04.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 220,00€   Mittagessen incl.
Hier kommt die Farbe pur mit Pouring Medium und Siliconöl zum Einsatz, entweder als Fluidpainting mit seinen verschiedenen Variationen (Swirl, Dirty pouring oder oder....) bzw. per Schütttechnik. Fluidpainting eine Technik die schon süchtig machen kann. Bitte nur kleine Formate mitbringen bis max. 70 x 70 cm.
Die Leinwände müssen zum Trocknen ein paar Tage im Atelier bleiben bevor sie abgeholt werden können.

__________________________________________________

Annegret Poschlep „Impulsiv und frei“

04.-05.05.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 240,00€   Mittagessen incl.
Wir spielen und experimentieren mit Farben und Formen. In impulsiver Malweise wagen wir uns in diesem Malkurs an mutige Farbkompositionen. Wir verlassen gewohnte Wege und machen uns auf die Suche nach Neuen. Mit Collagen, Zeichnungen oder Fotos interpretieren wir Gesehenes neu und setzen es malerisch um. So finden wir frei und spielerisch zu neuen Bildkompositionen. Kreative und zeichnerische Übungen festigen den Malprozess. Neugier, Experimentierfreude und die Lust am Malen stehen an erster Stelle. Materialtechnik und individuelle Betreuung sind Bestandteil des Kurses.
Dieser Kurs eignet sich für Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

__________________________________________________

Soussen: “Ist ja alles so schön bunt hier“

25.-26.05.2019 / 10.00 – 17.00 Uhr

Kursgebühr: 280,00€   Mittagessen incl.
Aus dem Vollen schöpfen! Bunt as bunt can! Nachdem wir schon einen Kurs hatten in dem wir uns bewusst reduziert hatten geht es nun darum aus der kompletten Farbpalette zu schöpfen und so bunt zu sein wie es Euch gefällt. Es gibt für diesen Kurs keine Vorgaben an Technik, Material oder Farben. IHR arbeitet nach Eurem Gusto. IHR entscheidet über die Farbpalette. NUR: es muss harmonisch sein. Materialien und Farben müssen gut miteinander korrespondieren.
Der Kurs richtet sich an Teilnehmer die schon Erfahrung haben und schon unterschiedliche Techniken ausprobiert haben.

________________________________________________

 

Annegret Poschlep „ Mehr ist Mehr! „

30.05.-02.06.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 4Tg. 440,00€   Mittagessen incl.


Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Nach einer kurzen Erstbesprechung, anschließenden „Lockerungs übungen“ und schnellen, pfiffigen Arbeitsaufträgen gibt es hier genügend Unterstützung, um längst gehegte Ideen und Vorhaben endlich malerisch umzusetzen oder eine bereits begonnene Arbeit weiter zu verfolgen. Gegenständliches bis zur Abstraktion reduzieren! Realismus auf Floating Paint. Malerei, Zeichnung, Collage, Malmaterialtechniken, Transformation unter oder über Wachs, Schichtungen, Zerstörung, Neuaufbau - alles ist möglich.
Grundkenntnisse wären von Vorteil, aber nicht zwingend!

_______________________________________________

 

Annegret Poschlep „ farbrausch – sinnliche Wachsmalerei „ 29.-30.06.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 240,00€   Mittagessen incl.
Wir verwenden gebleichtes Bienenwachs das mit einem Härtemittel gemischt und auf ca.70 Grad erhitzt wird. Natur oder mit Pigmenten eingefärbt malen wir dem Pinsel auf diverse Malgründe ( di-Bond Platte ), Leinwand und/oder Papier. Spuren werden herausgekratzt, mit Ölfarben oder Tuschen übermalt, z.T. wieder abgewaschen, abgekratzt, Fugen geritzt, Schicht für Schicht aufgebaut. Es entsteht ein ganz besonders sinnlicher Duktus. Das Wachs kann aber auch als Schüttung eingesetzt werden und es entstehen kräftige Strukturen, die mit Heißluft, Bügeleisen usw. Bearbeitet werden. Alle Geräte sind vor Ort.
Dieser Exclusivkurs wird nur 1x jährlich angeboten. Bienenwachs, Härtemittel und Pigment kann im Atelier zugekauft werden.

________________________________________________

Annegret Poschlep Living Coral (Jahresfarbe 2019 ) 06.-07.01.2019 / 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 240,00€   Mittagessen incl.
PANTONE 16-1546 Living Coral Das fröhliche, lebensbejahende Korallenrot mit goldenen Untertönen spendet Energie und belebt auf sanfte Art.
Der Kurs eignet sich für mehr oder weniger Geübte
Egal ob Realismus oder Abstraktion. Lassen Sie sich auf ein Experiment mit Pigmenten, Schellack, Tuschen, Ecolinen, Beizen und Spray ein und beobachten Sie die Reaktionen! Sie werden staunen! Wir arbeiten konkret oder geben dem Zufall Freiraum.
Die Bilder müssen ev. zum Trocknen im Atelier bleiben.

___________________________________________________

Soussen: “Warm Grau – Kalt Grau“

12.-13.01.2019 / 10.00 – 17.00 Uhr

06.-07.04.2019 / 10.00 – 17.00 Uhr

Kursgebühr: 280,00€   Mittagessen incl.


Ist Grau nicht Grau?
Grau ist unbunt. Also frei von jeglicher Farbe. Wie kann es da warm und/oder kalt sein? Ein Grau, komplett frei von Farbe nennt man Neutralgrau oder Reingrau und wir haben beim Betrachten ein warmes Empfinden. Ein Grau, das hingegen einen leichten Blaustich hat empfinden wir als kalt.
In diesem Kurs werden wir uns farblich ausschließlich mit Schwarz/Weiß, Braun/Beige, Warmgrau/Kaltgrau beschäftigen. Wieso Schwarz/Weiß und Braun/Beige auch eine Rolle spielen? Lasst Euch überraschen! Zusätzlich zum Herausarbeiten dieser Farben werden wir als Untergrund feine Marmormehlstrukturen verwenden. Marmormehl, besonders feinstes Marmormehl aus Italien hat einen feinen, weichen Charakter und unterstützt das monochrome Farbenspiel.
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene zugleich.

__________________________________________________

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© annegret poschlep