a n n e g r e t_p o s c h l e p_art
                               a n n e g r e t_p o s c h l e p_art                                       

Sie können gerne kleine Gruppen oder Einzelintensivkurse bei mir buchen. Termine und weitere Infos 0173 914 9014 / Kontakt

 

Materialliste Unkostenpauschale 15,- € pro Tag für Acrylfarben, Tusche und Beizen, Stifte und Marker, Sprays, Schablonen, Spachteln, Teller, Schürzen, Quarzsand. Weiteres benötigtes Material, je nach Technik, wird im Kurs anteilig nach Verbrauch abgerechnet. Keilrahmen und Malgründe können vorab bestellt und im Atelier gekauft werden.

___________________________________________________

 

Offenes Malatelier jeden 1. Montag im Monat von 17 bis 20 Uhr in S18 in Ottobrunn. Angebot an alle, die gerne malen, mit oder ohne Vorkenntnisse. Materialien werden gestellt. Leinwand bitte mitbringen (oder zum Selbst - kostenpreis kaufen)! Der erste Besuch ist kostenfrei (Schnupperkurs). Danach können Punktekarten erwor - ben werden. Die Künstlerinnen der S18, 

Ulrike Ganter, Sabine Zacharski und ich, geben auch gerne Tipps. Wir freuen uns auf Sie! Melden Sie sich bitte an!

___________________________________________________

landscape    

Immer wieder gehört die Natur zu den Lieblingsmotiven der Malerei. Wie gehen wir unser Landschaftsbild an? Wollen wir die besondere Stimmung der Situation einfangen? Welche Farben verwende ich? Gelb, Braun, Grün, Bunt?

Wird ein kleiner grüner Punkt oder sämtliche Grüntöne zum Einsatz kommen, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Ob die komplette Natur oder kleine Ausschnitte in ein Bild eingebunden wird, das entscheidet jeder für sich selbst. Motive und Fotos dazu kann jeder mitbringen. Der Kurs ist sowohl für Geübte und weniger Geübte. Annegret Poschlep begleitet die einzelnen Teilnehmer individuell zu seinem Bild.

transfer – experimente wachs mit foto und druck

Transformation und Druck ist immer wieder ein Abenteuer. Annegret Poschlep vermittelt den Kursteilnehmern die vielseitige Technik des Transferdruckes. Sie übertragen Fotografien (bzw. Kopien davon) ganz einfach auf Malplatten, Leinwand, Papier, Holz- oder Acrylplatten.

Wir kombinieren sie mit Zeichnung, Malerei und Handdrucktechniken und entwickeln so neue spannende Kompositionen.

Die Transformation erfolgt mittels Transfermedium, das Verfahren ist einfach. Die Fotografien werden dabei auf interessante Weise verfremdet und komplett oder auszugsweise weiterverarbeitet. So bekommen ihre Bilder ihre eigene Malsprache.

 

Dieser Kurs eignet sich für alle, die Spaß am Experimentieren haben.

freie malerei - acrylmischtechnik

Lust auf Farbe zeichnet die Bilder von A.Poschlep aus.

Leuchtendes Rot zu Schwarz und Weiß, blau-türkise Kaskaden, grüne Visionen, Indigo, Terra di Siena-Primärgelb-Goldocker-Orange-Elfenbein findet sich wieder in ihren Spurensuchen.

Wir starten mit schnellen Entwürfen auf Papier, die wir nach Entwurfsbesprechung und Ausschlußverfahren auf Leinwand umsetzen. Auf dem Programm steht die Einführung in Techniken und Material. Sie lernen Bildkomposition sowie den Umgang mit diversen Malwerkzeugen und verschiedensten Werkstoffen rund um die Acrylmalerei.

floating paint

Bei dieser angesagten Trendtechnik, Fließ- oder Gießtechnik wird Kla4Lack oder Acrylfarbe mit einem speziellen Glossy-Medium anteilig vermischt, in einem Behältnis geschichtet und anschließend großflächig auf Malgründe gegossen. Die Farben verlaufen – je nach Zusammenstellung und Mischungsverhältnis – mehr oder minder unkontrolliert miteinander und formieren sich während des Trocknungsprozesses zu spektakulären Ergebnissen. Durch diverse Techniken läßt sich das Ganze steuern.

seestücke und meer

Die Darstellung des Wassers gehört zu den Lieblingsmotiven der Malerei und ist immer wieder eine Herausforderung, es darzu - stellen. Welche Stimmung fange ich ein? Ruhige See, wogendes Meer, stürmische Wellen, schäumende Gischt?

Blautöne wie Cobalt, Indigo, Plossblau, Azurit, Ultramarin, Coelin pur oder gemischt? Pigmente, Aquacryl oder Acrylfarben, Tusche oder Beize? Strukturpasten als Basis oder eine Collage, das entscheidet Jeder für sich selbst.

Fotos oder Motive mitbringen. Der Kurs ist sowohl für Geübte und weniger Geübte geeignet.

„it`s magic"

Wie setze ich welche Farbe in meinen Bildern ein, damit sie genau das bewirkt, was ich mir anhand von Vorlagen oder in meiner Phantasie vorstelle? Diese Frage wollen wir im Workshop beantworten: mit Kenntnissen der Farbenlehre und malerischen Experimenten. Wie setze ich Komplementärfarben ein? Effektive Kontraste? Tiefenwirkung?

Gemeinsam arbeiten wir Schritt für Schritt an unseren Bildern und entwickeln eine eigene Bildsprache. Ziel ist es, dass sie sich auf den Malprozess einlassen und Ihre Bildkomposition mutig erarbeiten.

frühlingserwachen

Alle Jahre wieder freuen wir uns nach weissen und grauen Wintermonaten auf die Farben der erwachenden Natur. Voll

Sehnsucht nach einem "ich weiss nicht was"! Spontanität ist gefragt, Mut zur Farbe! Bereitschaft zum Experiment, auch wenn es mal schiefgeht. Neuanfang beflügelt uns.

Stifte, Marker, Acrylfarben, Tuschen und Beizen nach Ihrer Wahl.

malkörper für neue formate

Malkörper von Casani, Holzkörper von Purist, Galeriesockel von Briolet oder Kunstkubus!

In diesem Workshop arbeiten wir mit den unterschiedlichsten Formaten. Sie haben freie Wahl! Das entscheidet jeder für sich. Nur Rechteck oder nur Quadrat, kleines Format oder doch lieber Säule? Ausgehend vom Fototransfer mit unterschiedlichem Transfermittel und diversen Techniken lassen wir uns auf ein Experiment ein.Das entscheidet jeder für sich, unter individueller Anleitung durch A.P. Alles wird ausprobiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© annegret poschlep